• Kultur Häppchen Tour

Kulturhäppchen Tour

Lust auf Häppchen und Kultur?

Kennen Sie die Nürnberger Kulturmeile? Es ist die Strecke an der Stadtmauer entlang zwischen Krakauer Haus und Germanischem Nationalmuseum. Sie wurde im Jubiläumsjahr 2000 (950 Jahre Nürnberg) mit der ersten blauen Nacht eröffnet.

Und es gibt wohl keinen anderen Ort in der Stadt, wo Kunst und Kultur, Stadtgeschichte und Architektur vom Mittelalter bis heute so konzentriert versammelt sind. Aber natürlich (Oder zum Glück!) finden Sie entlang der Mauer nicht nur Kultur, sondern auch sehr nette Gastronomische Einrichtungen, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Und deshalb ist der Name auch Program: Kultur und Häppchen wechseln sich harmonisch ab zwischen den vielen Highlights. Wobei es, ganz ehrlich, nicht ganz so viele Häppchen gibt, wie Kultur… aber dafür noch das ein oder andere Schlückchen.

Was waren das für unglaublich selbstbewusste Frauen im Katharinenkloster? Warum trifft man ständig auf die Spraybanane? Was ist eigentlich dort unten im Kunstbunker drin? Ein Bildhauersymposium in Nürnberg? Und wer hat jahrzehntelang den Stadtgraben ausgehoben? Wie heißt die aktuelle Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum und wo ist der Brunnen am Klarissenplatz?

Neugierig? Das und noch viel mehr, erfahren Sie, wenn Sie mich bei meinen KULTURHÄPPCHEN begleiten.

Lassen Sie sich überraschen – ich werde Sie ganz bestimmt zum Staunen bringen…

Ende der Stadtführung ist das GERMANISCHE NATIONALMUSEUM, wo es noch einen kurzen Überblick zur Struktur und Geschichte des Museums gibt.

Infos

Termine: 2019
15. Mai
05. Juni
10. Juli –
11. September – ausverkauft
16. Oktober – ausverkauft
06. November – 2 Plätze

Kosten: 49 Euro pro Person
Start: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Treffpunkt:  Erhalten alle Teilnehmer rechtzeitig per Mail.

Die Touren finden ab acht Teilnehmern statt.

Tickets und Gutscheine
Erhalten Sie per Post über die Webseite.
Wenn es ganz schnell gehen muss, auch gleich am nächsten Tag

zur Buchung